Yoga Therapie

Wenn Sie gerne selbständig zuhause üben oder Einschränkungen irgendwelcher Art haben, kann die Yoga-Therapie ein passendes Angebot sein.
Im Yoga-Einzelunterricht stehen Ihre Wünsche und Anliegen im Vordergrund. Entsprechend wird eine individuelle Yogapraxis zusammengestellt. Eine Übungspraxis kann 10 - 15 Minuten oder länger dauern, je nach Zeit, die Ihnen zur Verfügung steht. Die Wirkung entfaltet sich optimal, wenn drei Mal pro Woche oder häufiger geübt wird.
Durch die individuelle Anpassung ist eine Praxis für alle Menschen möglich, ungeachtet der körperlichen und seelischen Voraussetzungen.


Warum Yoga selbständig üben?

Ein regelmässiges Üben verstärkt die Wirkung des Yoga.
Die persönlichen Wünsche, Vorlieben und Ziele stehen im Zentrum der Praxis und das selbstständige Üben in Eigenverantwortung wirkt verstärkend.
Alle Arten von Einschränkungen oder Beschwerden werden berücksichtigt, so dass das Übungsprogramm an Ihre Bedürfnisse angepasst und ohne Risiko oder Folgebeschwerden geübt werden kann.

In einer individuellen Praxis können körperliche Einschränkungen, beispielsweise Rückenschmerzen, Kniebeschwerden oder Bewegungsstörungen jeglicher Art wie Halbseitenlähmung, Ataxie usw. berücksichtigt werden. Die Körperübungen (Asanas) sind dann ohne gesundheitliches Risiko ausführbar. Auch geistig seelische Befindlichkeiten beeinflussen die Übungsserie und entsprechend werden passende Übungen gewählt.
Eine Praxis umfasst ebenfalls eine Sequenz von Atemübungen (Pranayama).
Ein Moment des stillen Innehaltens oder geistigen Ausrichtens (Meditation) bildet den Abschluss einer Praxis.


Vorgehensweise

In einem ersten Termin werden Ihre Wünsche und Möglichkeiten erforscht und eine erste Praxis für Sie schriftlich festgehalten. Diese üben Sie selbständig zu Hause.
Nach ein bis zwei Wochen melden Sie Ihre Erfahrungen zurück. Diese fliessen in die Anpassung der Praxis ein und verfeinern ihr Programm.
Auf diese Weise erhalten Sie schrittweise über vier bis sechs Sitzungen angepasst eine Übungsreihe, die Sie längerfristig praktizieren können.
Sobald Sie eine Veränderung wünschen, melden Sie sich erneut an.


Beachten

Zum Üben lockere Kleidung tragen und ein bis zwei Stunden vorher nicht essen. Der Magen sollte weder ganz leer noch ganz voll sein.


Konditionen

Fr. 90.00 pro Stunde, in 15 Minuten abgerechnet. Sie müssen mit ca. 4 bis 6 Sitzungen rechnen um mit einer längerfristig passenden Praxis üben zu können.

Im Verhinderungsfall bitte mindestens 24 Stunden vorher absagen, andernfalls muss der Termin verrechnet werden.