Therapie

Free HTML5 Template

Leiden Sie unter sprachlich-kommunikativen Einschränkungen oder Schluckstörungen, oder ein Arzt hat Ihnen eine logopädische Therapie verordnet?

Logopädische Therapie

Free HTML5 Template

Wenn Sie gerne selbständig zuhause üben oder Einschränkungen irgendwelcher Art haben, kann die Yoga-Therapie ein passendes Angebot sein.

Yoga Therapie

Logopädie

Die logopädische Arbeit mit Erwachsenen hat zum Ziel, die kommunikative Partizipation (Teilhabe) und/oder die Schluckfähigkeit wieder zu erlangen bzw. zu erhalten. Damit werden die soziale und berufliche Reintegration sowie die Verhinderung von Sekundärfolgen angestrebt.
LogopädInnen verfügen über Kompetenzen in Diagnostik, Förderung, Therapie und Beratung. Sie leisten Präventions- und Rehabilitationsarbeit in den Bereichen Sprache, Sprechen, Stimme und Schlucken. Logopädische Angebote finden sich in medizinisch-therapeutischen Diensten, Ambulatorien, Heimen und Kliniken sowie in privaten Praxen.

weiterlesen!

Yoga

Der Yoga ist ein über 2000 Jahre alter Übungsweg, welcher auf Erfahrung beruht. Durch Atem-, Körper- und Meditationsübungen werden Körper und Geist (Denken und Gefühle) harmonisiert und in Verbindung mit unserem Selbst gebracht. Dies führt zu innerer Ruhe, Klarheit und mehr Gelassenheit im Alltag.
In den Asanas (Körperübungen) werden die Muskeln und Sehnen gedehnt und angespannt, durch dynamisches Üben Kraft aufgebaut und Spannungen gelöst. Die Körperwahrnehmung wird geschult.
Pranayama (Atemübungen) führt zur Ausrichtung des Geistes auf einen feinen und langen Atem. Ein Mittel, im Innen mit sich selbst in Kontakt zu kommen.

weiterlesen!

Ueber mich

Praxiserfahrung / Berufserfahrung

Seit 2016
Stellvertretung im Gesundheitszentrum Bollwerk Bern
Seit 2013
Tätigkeit in eigener Praxis für Logopädie in Kerzers.
Seit 2013
Unterricht in zwei Yogagruppen sowie individueller Unterricht in Yoga.
2015 - 2016
Bürgerspital Solothurn, Tätigkeit auf Akut- und Strokeabteilung sowie Rehabilitation und Ambulatorium.
2011 - 2013
Freiburger Spital, Leitung der Logopädie Standorte Meyriez-Murten und Tafers, Abteilungen allg. und geriatrische Rehabilitation und Medizin.
1995 - 2011
Inselspital Bern, Neurologie, Abteilung Kognitive und Restorative Rehabilitation, mit den Behandlungsschwerpunkten Aphasie, Dysarthrophonie, Dysphagie, Demenzen und anderen progredienten Erkrankungen.

Kontakt

Besten Dank.

Hoppla, da ging etwas schief.